bitte Jahr wählen:

Schulferien DDR

Die Ferienregelung war für alle Bezirke, wie man die Verwaltungseinheiten der DDR nannte, einheitlich.
An dieser Stelle vielen Dank an "Daniel", der uns freundlicherweise die Scans alter Ferienkalender von 1982-1990 zur Verfügung gestellt hat. Ausserdem danken wir Sonja K. aus Magdeburg für die Ferientermine der Jahre 1978-1982. Ein grosses Dankeschön geht auch an Thomas K. aus Görlitz, der sich die Mühe gemacht hat, die fehlenden Daten von 1968 bis 1981 abzuschreiben und uns zuzusenden.

Bitte um Mithilfe:

Sollten Sie noch DDR-Ferienkalender der hier fehlenden Jahre besitzen würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns diese in Kopie zukommen lassen könnten. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Sommerferien (große Ferien)

Üblicherweise während der Monate Juli und August dauerten die Sommerferien in der DDR mindestenst acht Wochen.
Der Beginn der grossen Ferien war nach der Zeugnisausgabe am letzten Schultag des vergangenen Schuljahres. Dies war immer ein Freitag.

Herbstferien

eine Woche im Oktober

Ferien zum Jahreswechsel

von kurz vor Weihnachten bis kurz nach dem Jahreswechsel

Winterferien

drei Wochen im Februar
Der Beginn war nach Ausgabe der Halbjahreszeugnisse.

Frühjahrsferien

eine Woche im Mai