alphabetisch:

Namenstag Damian

  • Name: Damian
  • Datum: 26.09.
  • Alternativnamen:
  • geboren: in Syrien
  • gestorben: 303 in Kyros
  • Damian und Kosmas waren Märtyrer. Die beiden Brüder waren Christen. Sie lebten zu Beginn des 4. Jahrhunderts in der Stadt Kyros (heute Killiz) in der heutigen Türkei. Beide übten den Beruf des Arztes aus und halfen dabei besonders den Bedürftigen, die sie kostenlos behandelten. Im Zuge ihrer ärztlichen Tätigkeit erreichten sie es immer wieder, Patienten für den christlichen Glauben zu gewinnen. In jener Zeit war das Leben der Christen aber ständig von den schrecklichen Christenverfolgungen unter Kaiser Diokletian bedroht. Auch die Ärzte Kosmas und Damian waren dieser Gefahr ausgesetzt. Im Jahr 305 schließlich wurden die beiden christlichen Brüder vom Statthalter Lysias, der als besonders ehrgeiziger und eifriger Christenverfolger galt, verhaftet und einem strengen Verhör unterzogen. Da sie sich dabei jedoch unerschrocken zu ihrem Glauben bekannten, wurden sie gefoltert und schließlich zum Tode verurteilt und durch das Schwert hingerichtet. Sie sind Patrone von Florenz, der Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Drogisten, Friseure, Physiker, der medizinischen Fakultäten an den Universitäten und Helfer gegen Geschwüre. Lostagsregeln: „Kosmas und Damian zünden die Lichter an.“ – Sankt Kosmas und Sankt Damian fangen das Laub zu färben an.“