alphabetisch:

Namenstag Judas

  • Name: Judas Thaddäus
  • Datum: 28.10.
  • Alternativnamen:
  • geboren:
  • gestorben: im 1. Jahrhundert in Babylon
  • Judas Thaddäus und sein Gefährte Simon, der sich zunächst der religiösen Gemeinschaft der Zeloten angeschlossen haben soll, waren Apostel. Über beide sind uns nur wenige Nachrichten überliefert worden. Bemerkenswert ist auch, dass ihnen ganz selten Kirchen geweiht worden. Dies dürfte wohl hauptsächlich damit zu erklären sein, dass der Name Simon eher mit Petrus, aber der Name Judas meist mit dem Verräter Judas Iskariot in Verbindung gebracht wurde. - Beiden Aposteln, Simon und Judas, wird an dem selben Tag feierlich gedacht, weil beide gemeinsam als Missionare erst nach Mesopotamien und später nach Persien gegangen sein sollen, wo sie als Märtyrer starben. Beide sollen von persischen Magiern, die dem Wirken der Fremden misstrauisch und neidisch gegenüberstanden, mit Keulen erschlagen worden sein. Bauernregeln: "Simon und Juda, die zwei, führen oft schon Schnee herbei." "Schneid' ab das Kraut, bevor es Judas klaut." "Wenn zu uns Simon und Judas wandeln, dann wollen sie mit dem Winter verhandlen." "Wenn Simon und Juda vorbei, ist der Weg für den Winter frei. Denn es sitzen die heiligen Herrn, am Kachelofen gern."