Zeitumstellung 2016, 2017

Seit dem 30.10.2016 haben wir Normalzeit/Winterzeit.
Am 26.03.2017 beginnt die Sommerzeit.

In Deutschland wird zweimal im Jahr die Zeit umgestellt. Am letzten Sonntag im März erfolgt die Zeitumstellung von Normalzeit/Winterzeit auf Sommerzeit und am letzten Sonntag im Oktober von Sommerzeit auf Normalzeit/Winterzeit.

Winterzeit -> Sommerzeit
26.03.2017

Stellen Sie Ihre Uhren in der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 26.03.2017 früh von 2 Uhr auf 3 Uhr vor!

Letzte Zeitumstellung 2016

Sommerzeit -> Winterzeit: 30.10.2016

Zukünftige Zeitumstellung 2017

Sommerzeit -> Winterzeit: 29.10.2017

Die jetzige Sommerzeitregelung gilt in Deutschland seit dem Jahr 1996. Die Sommerzeit von 1980 bis 1995 folgte leicht anderen Regeln. Hier finden Sie vergangene und zukünftige Termine der Zeitumstellung ab 1996:

Sommerzeitbeginn
(Uhren eine Stunde vorstellen)
Sommerzeitende
(Uhren eine Stunde zurückstellen)
27.03.2011 30.10.2011
25.03.2012 28.10.2012
31.03.2013 27.10.2013
30.03.2014 26.10.2014
29.03.2015 25.10.2015
27.03.2016 30.10.2016
26.03.2017 29.10.2017
25.03.2018 28.10.2018
31.03.2019 27.10.2019
29.03.2020 25.10.2020
28.03.2021 31.10.2021
27.03.2022 30.10.2022
26.03.2023 29.10.2023
31.03.2024 27.10.2024
30.03.2025 26.10.2025
29.03.2026 25.10.2026
28.03.2027 31.10.2027
anderes Jahr (1996-2116)

Die Sommerzeittermine für das Jahr 2016 und weitere Jahre finden Sie in obiger Tabelle.

Die folgende Infografik zeigt anschaulich die Auswirkungen der Sommerzeitumstellung auf Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Die Grafik unterliegt einer Creative Commens Lizenz CC-BY-SA und darf unter Nennung der Quelle schulferien.org gerne verwendet werden.

Zum Abdruck können Sie auch folgende Grafik in höherer Auflösung verwenden:
Infografik Zeitumstellung

Sommerzeit in Europa, welche Länder?

Die in Deutschland seit 1996 gültige Sommerzeitregelung gilt auch in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, also in folgenden Nationen: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Großbritannien, Zypern.