Schulferien, Ferien
Schulferien, Feiertage, Kalender School Holidays, Holidays, Calendar
Newsletter

Eintragen Austragen
Seite durchsuchen
Tagerechner schulferien auf Facebook Follow schulferien on Twitter

Ferientermine nach Bundesländern
• Baden-Württemberg • Bayern • Berlin • Brandenburg • Bremen • Hamburg • Hessen • Mecklenburg-Vorp. • Niedersachsen • NRW • Rheinland-Pfalz • Saarland • Sachsen • Sachsen-Anhalt • Schleswig-Holstein • Thüringen
Ferien in Sonderformaten
Kalender Download NEU Ferienkalender Feriendichte 2014 Ferien Oktober 2014 Ferien im iCal-Format
Feiertage
Feiertage laufendes Jahr Feiertage 2014 Feiertage 2015 Feiertage 2016 Feiertage 2017
Ferienkalender nach Jahren
Schulferien 2014 Schulferien 2015 Schulferien 2016 Schulferien 2017 Übersicht: 1959 - 2011
Ferienkalender nach Schuljahren
Ferien 2013 / 2014 Ferien 2014 / 2015 Ferien 2015 / 2016 Übersicht: ab 1966/1967
Übersicht nach Ferien
Winterferien Osterferien Pfingstferien Sommerferien Herbstferien Weihnachtsferien
Ferien Ausland
Schulferien Dänemark Schulferien Frankreich Schulferien Großbritannien Schulferien Holland Schulferien Liechtenstein Schulferien Österreich Schulferien Schweiz
Jahreskalender
Kalender Kalender 2014 Kalender 2015 Kalender 2016 Kalender 2017
Sonstiges
Arbeitstage Uhrzeit Online Datum Kalenderwoche Mondkalender Namenstage Taschenrechner mobile Version -> mehr ...

Namenstag Gabriella, Charlotte, Angelika

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Namenstag 17. Juli: Gabriella, Charlotte, Angelika
Gabriella Croissy, Charlotte Thouret, Angelika Roussell

Alternativnamen:

Gabriela, Gabrielle, Gabriele, Charlotta, Angelique, Marie-Anne
geboren:
gestorben: 17.Juli 1794 in Paris in Frankreich

Hintergrundinformationen:
Gabriella Croissy, Charlotte Thouret, Angelika Roussell und 13 Gefährtinnen haben als Märtyrinnen der Französischen Revolution zu Compiègne ihr Leben gelassen. Die Karmelitinnen von Compiègne wurden schon 1792 aus ihrem Kloster vertrieben. Am 22.Juni 1794, zur Zeit der Schreckensherrschaft von Maximilien Robespierre, wurden 16 Schwestern verhaftet und nach Paris gebracht. Dort im Gefängnis litten sie unter Hunger, Durst und Peinigungen. Von einem Revolutionstribunal wurden sie zum Tod verurteilt und enthauptet. Vor ihrem Tod erneuerten sie ihre Ordensgelübde und bestiegen betend das Schafott.



Weitere Namen, die am 17.07. Namenstag haben




Ferien, Kalender, Feiertage - (c) schulferien.org