Einschulung Rheinland-Pfalz 2018, 2019, 2020

Anmeldefrist Einschulung
01.08.2017 - 30.09.2017 *
06.08.2018
01.08.2018 - 30.09.2018 *
12.08.2019

Anmeldefristen

Die Anmeldung der Einschüler erfolgt im August oder September des Jahres vor der Einschulung. Die Eltern erhalten dazu eine Aufforderung zur Anmeldung durch den Schulträger. Die zuständige Grundschule teilt dann den genauen Anmeldetermin mit.

Einschulungsalter, Stichtag

Alle Kinder, die bis zum 31. August (Stichtag) das sechste Lebensjahr vollenden, besuchen die Schule mit dem Beginn des Schuljahres.

Voraussetzungen für vorzeitige Einschulung

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn aufgrund ihrer Entwicklung zu erwarten ist, dass sie mit Erfolg am Unterricht teilnehmen werden. Die Entscheidung trifft die Schulleiterin oder der Schulleiter im Benehmen mit der Schulärztin oder dem Schularzt. Zur Entscheidungsfindung soll mit Zustimmung der Eltern die Kindertagesstätte einbezogen werden.

Voraussetzungen für Rückstellung

Eine Zurückstellung vom Schulbesuch ist für schulpflichtige Kinder aus wichtigem Grund einmal auf Antrag der Eltern möglich. Die Entscheidung trifft die Schulleiterin oder der Schulleiter im Benehmen mit der Schulärztin oder dem Schularzt. Eine Zurückstellung soll in der Regel nur vorgenommen werden, wenn dies aus gesundheitlichen Gründen erforderlich ist. Diese Kinder können in einem Schulkindergarten oder in einer Kindertagesstätte gefördert werden.